Teilen

Neuheiten von Haas

Ryder

Die Bank Ryder überzeugt mit hohem Sitzkomfort und legerer Optik. Sie harmoniert ideal mit den neuen Kissenstühlen. Das Rawhide Leder zeigt sich am Rand doppelt eingeschlagen und hochwertig vernäht. Bank und Stühle werden von zarten Rohrgestellen aus pulverbeschichtetem Metall getragen.




Der neue Tisch TE530 korrespondiert wunderbar mit der Bank und den Stühlen. Durch sein organisch geformtes Fußgestell aus flachem Stahl überzeugt er mit robuster Standfestigkeit und großzügig bemessener Beinfreiheit.

A N D O | M U T O

Die elegant reduzierten Metallborde Muto schweben scheinbar über dem Lowboard Ando. Dieser Effekt kann abends durch eine Hinterleuchtung hervorgehoben werden. Ando präsentiert sich in Lack kombiniert mit massiver Eiche mit einem markanten Relief. Zwei integrierte Laden und eine Holzklappe bieten ausreichend medientauglichen Stauraum.

Lounge Chair | NOAH

Organisch, leicht und weich geformt residiert der komfortable Lounge Chair vor dem kantigen Eisengestell des Noah Regales. Dieses zeigt eine zufällige Anordnung und funktioniert an der Wand sowie als raumteilendes Element. Massive Eiche E8, feiner Samt und schönes Leder vermitteln Beständigkeit und Wert.

Noah

Das archaische Regal Noah steht gerne frei im Raum oder ästhetisch vor der Wand. Das standfeste Eisengestell drängt sich nicht in den Vordergrund und lässt die massiven Eichenbretter kraftvoll wirken. Dieses Möbel ist eine wunderbare Bühne für eine kreative Raumgestaltung.

 

Monte

Das Monte Sideboard zeigt sich mit einer neuen massiven Front. Das vertikale Relief gibt dem Möbel eine klare Charakteristik und ansprechende Gliederung. Die integrierten Griffleisten erzeugen schöne Schattenfugen und gewähren dabei auch guten Zugriff auf die Drehtüren. Durch den unsichtbaren Sockel schwebt das Möbel scheinbar über dem Boden.

Chopper Special

In Rawhide Leder präsentiert sich diese Spezialausgabe der Chopper Bank besonders natürlich und individuell. Die weiche Polsterung kleidet sich in einer legeren Tapezierung mit Casual Look und überrascht mit einem tollen Sitzerlebnis und einzigartiger Haptik. Der hochwertige Tisch zeigt ein feines Doppelrohrgestell in Verbindung mit einer handbearbeiteten archaisch anmutenden Eichenplatte. Der neue wohlgestaltete Stuhl entstammt einer Stuhlfamilie mit einfach oder doppelt gestalteter Steppung in der Rückenlehne und wahlweise auch mit komfortablen Armlehnen.

 

 

 

Essence

Gutes Design ist die Kunst der Reduktion. Dieses Möbel ist ein gelungener Extrakt aus feinster Präzision und natürlichem Material. Beinahe unwirklich treten die extrem zarten Dimensionen des gerahmten Glases der Vitrine Essence in Erscheinung. Vor dem Hintergrund des verwitterten Altholzes inszeniert sich die funktionelle Konstruktion ohne störenden Teilen. Damit und auch durch die effektvolle Innenbeleuchtung wird das Möbel zum idealen Träger von schönen Dingen.